Direkt zum Bestpreis

Skihotels - Innerkrems-Kremsbrücke

Der Wintersportort Innerkrems sowie das benachbarte Urlaubsdorf Kremsbrücke liegen mitten in den Nockbergen am Beginn der Nockalmstraße. Hier macht Skifahren in Kärnten besonders viel Spaß. Die guten Bedingungen wissen auch die Profis zu schätzen. Seit 1996 trainieren im Alpinen Leistungszentrum die Sportler des erfolgreichen Österreichischen Skiverbandes sowie internationale Mannschaften. Aufgrund seiner überschaubaren Größe eignet sich das Skigebiet von Innerkrems und Kremsbrücke insbesondere für Familien sehr gut.

Kinder- und Familienhotel Nockalm ****

Kinder- und Familienhotel Nockalm ****

Unser Hotel Nockalm in Innerkrems hat sich speziell auf die Bedürfnisse von Kindern und Familien ausgerichtet. So steht einem perfekten Urlaub für Groß und Klein nichts mehr im Wege!

DETAILS

Skifahren in Innerkrems

Auf 1.550 bis 2.200 Metern Seehöhe gelegen, zählt das Skigebiet Innerkrems-Kremsbrücke zu den schneesichersten in Kärnten. Wer seinen Skiurlaub in einem der hiesigen Skihotels verbringt, darf sich auf 45 Kilometer bestens präparierte Pisten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade freuen. Mit zehn Liftanlagen geht es ohne lange Wartezeiten bequem nach oben. Zu den Highlights des Skigebiets zählen zwei Snow- und Funparks, die Freeride-Arena „Blutige Alm” und die Möglichkeit zum Nachtskilauf. Abseits der Pisten sind Tourengeher und Winterwanderer unterwegs. Langläufer genießen die verschneite Berglandschaft auf der Höhenloipe Schönfeld. Rasante Abfahrten erleben Jung und Alt am acht Kilometer langen Rodelberg Sonnalm. Die mit einem Kilometer Länge deutlich kürzere Rodelstrecke bei der Kirche an der Nockalmstraße ist abends beleuchtet.

Im Skiurlaub Kärntner Gastfreundschaft genießen

Die Skihotels rund um das Skigebiet Innerkrems-Kremsbrücke erfüllen die Bedürfnisse von Wintersportlern auf das Beste. Viele Häuser besitzen einen Skistall mit Schuhtrocknern oder einen Skiverleih. Manchmal liegt ein Übungshang direkt vor der Türe oder das Hotel bietet Skikurse an. Nach der Rückkehr von der Piste können sich die Wintersportler häufig an einem Jausenbuffet stärken – bevor sie den Skitag im Wellness-Bereich entspannt ausklingen lassen. Zum Abendessen servieren viele Hotels Kärntner Spezialitäten wie Kasnudeln oder Reindling.

UNSERE EMPFEHLUNGEN: